Call us now to book
+39 3283347556
Follow us
  • White TripAdvisor Icon
  • White Facebook Icon

Die Provinz Catania

Die Provinz Catania bietet dem Besucher Geschichte, Archäologie, Natur, Feste, Folklore, Gastronomie und Unterhaltung. Sie können historische Städte wie Catania und Acireale besuchen, die Naturwunder des Ätna Park, dem Alcantara River Park, der Nebrodi Park mit all seinen Sehenswürdigkeiten (Flora, Fauna und Geologie), die sechs Naturparks in der Umgebung und das Meeresschutzgebiet "Isola Lachea und Faraglioni dei Ciclopi". Was Sie natürlich beeindruckt, ist der Ätna mit seinem Lavastein und seinen Landschaften ... zu jeder Jahreszeit sind die Landschaften anders und immer schön. Die Catanese Küste erstreckt sich über 70 km von der Mündung des Naturparks des Simeto Fluss Strand entlang der Lavaküste zum Kies bis zur Mündung des Flusses Alcantara zu bewegen. Sie werden niedrige und hohe Tiefen, Strand, Kiesel oder vulkanische Felsen finden, aber Sie werden immer ein schönes sizilianisches Meer haben. In den 58 Gemeinden der Provinz gibt es oft Food-Festival, (wo man verschiedene kulinarische Köstlichkeiten wie Kaktusfeige schmecken kann, Pistazie, Erdbeere, Wein, Pilze, etc ..), Veranstaltungen, religiöse Feste oder beliebt. Die kulinarischen Köstlichkeiten sind zahlreich, nicht zu vergessen sind Granita, Arancino, Reisbällchen, Cannoli und vieles mehr. Die Provinz Catania ist auch berühmt für Unterhaltung Tag und Nacht mit zahlreichen lokalen Catanese Küste und Kioske, wo Sie ein Granita oder Getränke wie „Soda“ finden in Gesellschaft genossen werden. Tagsüber können Sie in den Themenparks in der Umgebung Spaß haben: Etnaland und Linguaglossa Abenteuerpark.

Empfohlene Besuche

Die Residenz Trinacria bietet eine hervorragende Lage für einen einfachen Zugang zu den natürlichen und kulturellen Schönheit des östlichen Sizilien, befindet es sich an:

 

  • 3 km von Acireale berühmt für den Karneval, das Barock und seine 100 Glockentürme. Zu den schönsten Kirchen von San Sebastiano gehört die Kathedrale Santa Maria del Suffragio. Das historische Zentrum von Piazza Duomo und die typisch sizilianischen Barock, die Villa Belvedere, die Zelantea Gemäldegalerie, die Reserven von Timpa orientiert (aber durch „chiazzette“ Route durch die Reserve zum Meer von S. M. La Scala reduziert werden kann).

  • 7 km von der Burg von Acicastello, auf einem alten Lavastrom mit Blick auf das Meer gebaut;

  • 10 km von dem „Naturschutzgebiet von Lachea Insel und die Zyklopen Rock“ Ort, an dem Ort, nahm die epische Begegnung des Odysseus mit dem Land der Zyklopen;

  • 15 Km von Zafferana, die Stadt, die in ihrem Gebiet Landschaften von unschätzbarer natürlicher Schönheit, von dichten Wäldern auf Weiten von Lava-Wüste umfasst. Es ist auch mit verschiedenen kulinarischen Spezialitäten wie Honig, Kastanien, Steinpilzen und vielen typischen Süßigkeiten ausgestattet.

  • 20 km von Catania, lebendige Stadt Tag und Nacht, in einem eleganten historischen Zentrum, dem gewidmet Dom zu St. Agatha, dem Fischmarkt, die Geschäfte an der Via Etnea, der Bellini-Museum, das griechisch-römische Theater, Massimo Bellini Theater.

  • 35 Km von Taormina mit seiner schönen Altstadt, das griechische Theater und von den weißen Stränden der Insel Bella und Giardini Naxos;

  • 30 km vom Alcantar River Park entfernt, wo Sie bewundern können, was passiert, wenn ein Lavastrom auf einen Fluss aus Wasser trifft;

  • 40 km vom Ätna, können Sie das Rifugio Sapienza erreichen, einen Ort, von dem aus Sie mit der Seilbahn der Gipfelkrater des Ätna und von denen zahlreichen Wanderwegen erreichen;

  • 85 km von Syrakus entfernt, verpassen Sie nicht die Insel Ortigia und das griechische Theater.

  • 90 km von den Naturschutzgebieten von Pantalica, Cava Grande oder Vendicari, von wo aus Trekking-Routen ablegen.

  • 95 km von Caltagirone: Stadt der handwerklichen Keramik.

  • 115 km, von Piazza Armerina mit der prächtigen römischen Villa

  • 180 km von Agrigento und Valle dei Templi.

  • 230 km von Palermo entfernt.